Montag, 25. Mai 2015

Mango-Kokos Cupcakes


Mango-Kokos Cupcakes



Zutaten
Für 12 große Cupcakes

Für den Teig:
155 g weiche Butter
170 g Zucker
4 Eier
etwas Vanilleextrakt
260 g Mehl
2 TL Backpulver
80 ml Milch
190 g Mango (ungefähr eine Mango benötigt ihr dafür)

Für das Topping:
90 g Eiweiß 
150 g Zucker
250 g Butter
40 ml Kokosmilch

Für die Deko habe ich noch ein paar Kokosraspeln und etwas pürierte Mango, die ich mit Apfelsaft verdünnt habe, verwendet.


Zubereitung

Für den Teig wird die Butter mit dem Zucker weiß cremig geschlagen. Dann kommt das Vanilleextrakt dazu. Die Eier werden einzeln dazu gegeben und gut miteinander verrührt. Mehl mit Backpulver mischen und sieben und abwechselnd mit der Milch zur Ei-Buttermasse geben. Nun die Mango schälen, klein würfeln und unter den Teig heben. Teig in Muffinförmchen füllen und bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen lassen. Anschließend abkühlen lassen.
Für das Topping das Eiweiß mit dem Zucker über ein Wasserbad auf 80 Grad erhitzen (bis sich der Zucker aufgelöst hat), dabei ständig rühren. Danach das Eiweiß mit einer Küchenmaschine oder Handmixer so lange schlagen bis das Eiweiß steif und kalt ist. Nun die Butter löffelweise dazugeben und zum Schluss die Kokosmilch dazugeben. Die Buttercreme in einem Spritzbeutel mit Sterntülle geben und auf die Cupcakes spritzen. Wer mag gibt nun etwas pürierte Mango und Kokosraspeln oben drauf.

Guten Appetit! :)

Kommentare:

  1. Hallo!

    Sag mal, wieviel Cupcakes sind denn daraus geworden?

    LG, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Rezepte sind immer für ein blech also für 12 Stück, außer ich schreibe was anderes dazu :) in dem Fall sind es 12 große gewesen :)

      LG Nancy

      Löschen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar freuen :)