Mittwoch, 30. Dezember 2015

Marmorkuchen mit Kirschen


Saftiger Marmorkuchen

mit Kirschen



Marmorkuchen - geht schnell und ist super einfach. Allerdings kann er schnell langweilig und trocken werden, deshalb war er nie mein Favorit. Dieser Marmorkuchen ist allerdings suuuper saftig und überhaupt nicht trocken. Die Kirschen geben außerdem noch eine fruchtige Note. Falls ihr keine Kirschen mögt, könnt ihr diese natürlich auch weg lassen und die Backzeit ca. 10 Minuten verringern.


Zutaten

400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 g Öl
250 g Zucker
1 TL Vanilleextrakt
250 ml Milch
4 Eier

1 Glas Kirschen
1 gehäufter EL Kakao
1 EL Milch

evlt. etwas Puderzucker


Zubereitung

Zuerst alle Zutaten aus dem oberen Teil zu einen Teig verarbeiten. Die hälfte des Teiges in eine gut gefettete und mit Mehl bestäubte Form füllen. Die Kirschen abtropfen und ebenfalls in die Form geben. Zum restlichen Teig das Kakaopulver und die Milch geben und auf die Kirschen verteilen. Mit einer Gabel den Teig leicht marmorieren. Nun den Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Nach dem Backen den Kuchen für ca. 10 Minuten in der Form lassen und dann vorsichtig auf ein Abkühlgitter stürzen. Wer mag kann ihn dann noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit! :)


Kommentare:

  1. Hallo!
    Du hast hier einen ganz tollen Blog mit vielen tollen Rezepten!
    Weiter so und liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      Vielen lieben dank :)
      Danke für dein netten Kommentar.

      LG Nancy

      Löschen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar freuen :)