Freitag, 30. Januar 2015

Cookie Dough Pralinen

Cookie Dough Pralinen

(Cookies ohne backen)



Rezept

Für den Teig: 
115 g Butter
170 g brauner Zucker
1 Vanilleschote
240 g Mehl
1 Dose Milchmädchen
200 g gehackte Schokolade

Zum Verzieren:
500 g Schokolade
z.B. 300 g dunkle Schokolade und 200 g weiße Schokolade

Zubereitung

Zuerst wird die Butter mit dem Zucker aufgeschlagen. Dann kommen die restlichen Zutaten dazu und werden gut mit einander geknetet. Den Teig für eine Stunde kalt stellen.
Danach aus dem Teig kleine Kugeln formen und erneut kalt stellen. In der Zeit wird die Schokolade über ein Wasserbad geschmolzen. Zum Schluss werden die Kugeln mit Schokolade überzogen und alles gut trockenen lassen. Fertig :)
Guten Appetit! :)



Kommentare:

  1. Die sind einfach hammer. Habe sie heute zum 3. mal gemacht. Die hälfte mit Nüsse. Nächste mal probier ich mal mit Marzipan .Danke für die tollen Rezepte.LG Duni

    AntwortenLöschen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar freuen :)